Geregelte Produktführung mit Spulenscanner und Drahtscanner

zum optimierten lagengenauem Aufspulen und geradlinigem Abspulen.

Spulenscanner TDS 3D

Der 3D-Spulenscanner ist der innovative Sensor für die Wickeltechnik zur Messung der Spulengeometrie und zur Flanscherkennung beim Aufwickeln in Echtzeit. Der Sensor eignet sich für alle elektronischen Verleger, insbesondere für die Aufwickler und Maschinen der ED-, MW- und SW-Klasse.

Automatische Dedektion der Spulenflansche von zylindrischen und konischen Spulen zur kontiuierlichen Ermittlung der Umkehrpunkte entsprechend der Wickellage.

Zuverlässige Messung von Spulen und Wickelgüter mit unterschiedlichster Form, Farbe, Material oder Oberfläche.

Abstandsmessung und Dedektion der Flansch- und Umkehrpunkte zum automatischen Lagenwickeln von matten bis stark reflektierenden Spulen oder Wickelgütern.

Einsetzbar in Kombination mit dem Winding Controller MCU zum hochpräzisen oder lagenreinem Aufspulen.

Artikel Nr.: SWTDSV2


Drahtscanner MPS

Der MPS Drahtscanner detektiert die Position unterschiedlichster Wickelgüter, z.B. von Draht, Flachdraht, Lichtwellenleiter, Glasfaser oder Feinstdraht.

Der Drahtscanner erkennt die Position des Wickelgutes orthogonal zur Wickelrichtung und kann somit zum geradlinigem Abspulen eingesetzt werden. Für bestimmte Wickelgüter, wie z.B. Lot oder anspruchsvolle Wickelprozesse wird der Drahtscanner auch in Kombination mit dem Spulenscanner für das lagengenoptimierte Aufspulen eingesetzt.

Der Drahtscanner erkennt feinste Drähte bereits ab einem Durchmesser von nur 10µm.

Einsetzbar in Kombination mit dem Winding Controller MCU zum geradlinigen Abspulen und lagengenaues Aufspulen.

Artikel Nr.: SWMPSV2